Leitung: Lea Eckert (Augsburg) & Tobias Schürz (Augsburg)

Die Fachschaftsarbeit ist ein sehr komplexes Thema, das wirklich wichtig ist und zu Covid-Zeiten fast noch ein Stückchen bedeutender geworden ist.

In Augsburg ist es uns trotz Corona gelungen, viele Veranstaltungen durchzuführen und auch die Nachwuchsarbeit war in vollem Gange. Damit das auch bei anderen Fachschaften in Zukunft (auch online) gut funktionieren oder evtl. sogar verbessert werden kann, würden wir gerne unsere Konzepte vorstellen. Beispielsweise wie wir trotz der Umstände Aktionen wie Spiele- und Kennenlernabende veranstalten oder den Kontakt zum Institut wahren und dabei sogar neue Mitglieder generieren können. Neben den ganzen offiziellen Dingen, möchten wir aber auch gerne vorstellen, wie wir den internen Austausch und das Team-Building hoch halten und auch zu online-Zeiten ein Gemeinschaftsgefühl aufkommen kann.

Außerdem wurde auf BuFaTas schon häufiger unser fachschaftsinternes Wiki angesprochen. Daher würden wir nun gerne die Chance ergreifen, dieses im Rahmen unseres AKs kurz vorzustellen.

Das Wiki ist ein essentielles Tool unserer Fachschaftsarbeit in Augsburg, das sich stets erweitern lässt. Es ermöglicht uns über Generationen Wissen zu archivieren und erleichtert sowohl alten als auch neuen Mitgliedern den Alltag und den Einstieg in die Fachschaft ungemein. Es fungiert als umfangreiches Lexikon und Chronik der bisherigen Fachschaftsgeschichte und ist Anlaufstelle bei sämtlichen Fragen.

Wir freuen uns auf euch,
Tobi & Lea